Regions
APAC
EMEA
North America

Datenschutzerklärung

Miller Heiman Group, Inc., ein Mitglied der TwentyEighty, Inc.-Unternehmensfamilie, verpflichtet sich, die Privatsphäre derjenigen zu schützen, die unser Internetangebot besuchen und mit denen wir geschäftliche Verbindungen unterhalten. Im Rahmen unserer normalen Geschäftstätigkeit erfassen wir verschiedene Informationen über die Besucher unserer Website. Wir haben unsere Internetseiten jedoch so aufgebaut, dass die Menschen die Möglichkeit haben, die Seiten zu besuchen, ohne sich identifizieren zu müssen oder persönliche Informationen preiszugeben.

Folgendes können Sie während Ihres Besuches unserer Internetseite tun, wenn Sie NICHT möchten, dass Informationen über Ihren Besuch gesammelt werden.

  • Deaktivieren Sie vor dem Besuch unserer Website die Cookies in Ihrem Browser (Sie können auch hier klicken, um Ihre Cookie-Einstellungen für diese Website zu verwalten);
  • Übermitteln Sie keine Informationen über die auf unserer Website befindlichen Online-Formulare;
  • Entscheiden Sie sich, nicht in unserem Online-Shop zu kaufen (sofern zutreffend);
  • Stimmen Sie gewissen Programmen, die auf unseren Websites verfügbar sind, nicht zu;
  • Füllen Sie keine Umfragen, die auf unserer Website angeboten werden, aus.

COOKIES UND SPOTLIGHT-IMAGES BZW. WEB-BEACONS

Zuweilen nutzen wir Sitzungscookies, um Popup-Fenster auf eine einzelne Browsersitzung zu begrenzen. Außerdem verwenden wir Javascripting zusammen mit Cookies und „Spotlight-Images“ bzw. „Web-Beacons“, um die Zugriffe auf unsere Website sowie E-Mail-Rückläufe zu verfolgen. Ein „Spotlight Image“ bzw. „Web-Beacon“ ist ein elektronisches Abbild, Ein-Pixel-Bild oder Clear GIF genannt, das bestimmte Informationen auf Ihrem Computer erkennen kann, wie beispielsweise die Cookie-Nummer, Zeit und Datum eines Seitenaufrufs und so weiter. Diese Verfahren sammeln keine personenbezogenen Daten, sondern fassen einfach nur Informationen zusammen, die uns ermöglichen, Verhaltensmuster auf unserer Seite genauer zu untersuchen, um zu wissen, wie wir die Bedürfnisse unserer Besucher besser erfüllen können. Unser Online-Shop verwendet Cookies, um Bestellinformationen zu speichern. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie diese Funktion in Ihrem Webbrowser deaktivieren.

Wir dürfen Dritte dazu nutzen bzw. ihnen erlauben, Cookies auf unserer Seite zu setzen – wobei wir insbesondere Google Analytics und Marketo verwenden, um die Zugriffe auf die Website zu verfolgen und das Besucherverhalten zu verstehen.

Diese Website verwendet insbesondere Marketo Munchkin-Cookies. Durch den Marketo-Cookie können wir wiederholte Besuche unserer Website feststellen und jeden Zugriff mit den Informationen, die uns der Besucher freiwillig zur Verfügung gestellt hat, verknüpfen. Wird der Besucher beispielsweise gebeten, uns seinen Namen, den Firmennamen und die E-Mail-Adresse mitzuteilen, wissen wir, wer der Besucher ist, wenn er die Seite zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufruft. Zudem nutzen wir Munchkin, um festzustellen, wie viele unserer E-Mails geöffnet werden, und um die Clickthrough-Raten zu verfolgen, was uns ermöglicht, die E-Mail-Marketing-Erfahrung besser zu betreuen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der oben genannten Verwendung Ihrer Daten zu.
Weitere Informationen zu den Datenschutz- und Cookie-Richtlinien von Marketo erhalten Sie in der Marketo-Datenschutzerklärung unter: http://www.marketo.com/trust/legal/privacy.

WELCHE DATEN WIR SAMMELN

Ihr Besuch unserer Website kann verschiedene Gründe haben. Für diese Datenschutzerklärung teilen wir diese Gründe ein in (i) Browsen, (ii) Formulare einreichen, (iii) Produkte und Dienstleistungen kaufen sowie (iv) Umfragen ausfüllen. Bitte beachten Sie, dass möglicherweise nicht alle Aktivitäten zu jeder Zeit auf unserer Website verfügbar sind. Für jede dieser Aktivitäten sammeln und speichern wir aus verschiedenen Gründen unterschiedliche Daten.

Browsen – Wenn Sie unsere Websites einfach nur besuchen oder sich darauf umsehen, erfassen wir Informationen über Ihren Computer und über die Seiten, die Sie auf unserer Website besuchen, im Ganzen (keine individuellen oder personenbezogenen Daten). Diese Daten werden oftmals als Clickstream- oder Navigationsdaten bezeichnet. Diese Informationen nutzen wir für Forschungszwecke, Analysen und Berichte, damit wir unsere Navigation, den Seitenaufbau und -inhalte verbessern können. Dadurch ermöglichen wir den Besuchern, Informationen schneller zu finden und wir bieten ihnen mehr Nutzen, wenn sie das finden, wonach sie auf unseren Websites suchen.

Formulare einreichen – Bestimmte Seiten unserer Website enthalten Formulare, über die Sie Informationen zu unseren Services und Lösungen erfragen können oder über die Sie Zugang zu wertvollen Ressourcen (wie White Papers und Forschungsunterlagen) erhalten, sofern Sie uns Ihre Kontaktdaten zur Verfügung stellen. Beim Ausfüllen eines solchen Formulars kann es erforderlich sein, Kontaktdaten wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und/oder die E-Mail-Adresse anzugeben.

Kaufen – Wenn Sie in unserem Online-Shop einkaufen oder sich für Veranstaltungen oder Kurse registrieren möchten, ist ein notwendig, dass Sie ein Kundenkonto bei uns erstellen. In diesem Kundenkonto erfassen wir die Informationen, die wir benötigen, um Ihre Bestellung und/oder Registrierung abschließen zu können und den Bestellprozess für Ihre nächste Bestellung bei uns zu optimieren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten einzusehen und sie, wenn gewünscht, zu aktualisieren.

Umfragen ausfüllen – Bei den Umfragen sammeln wir Antworten, die uns dabei helfen, verschiedene Aspekte unserer geschäftlichen Aktivitäten zu verbessern, indem wir uns sowohl auf das Gesamtfeedback als auch auf individuelle Rückmeldungen stützen. Diese Umfragen werden entweder über Opt-In-Marketingprogramme verschickt oder stehen auf unserer Website zur Verfügung, damit Sie nach Bedarf daran teilnehmen können.

WIE WIR IHRE DATEN NUTZEN UND TEILEN

Wenn Sie sich dazu entschließen, uns Ihre persönlichen Daten, wie oben beschrieben, mitzuteilen, nutzen wir sie für den ausdrücklichen Zweck, für den sie zur Verfügung gestellt wurden. Sofern laut geltendem Recht zulässig, dürfen wir diese Daten außerdem dazu verwenden, um:

  • eine von Ihnen geleistete Zahlung abzuwickeln
  • von Ihnen aufgegebene Bestellungen zu bearbeiten
  • unseren Verpflichtungen nachzukommen, die aus Verträgen zwischen Ihnen und uns (oder Ihrem Arbeitgeber und uns) entstehen
  • Ihre Ansichten oder Meinungen zu den Dienstleistungen, die wir erbringen, durch Umfragen oder auf anderem Wege zu erfahren
  • Sie über Änderungen unseres Angebots zu informieren
  • Ihnen Informationsmaterial zukommen zu lassen, das Sie angefragt haben oder das für Sie interessant sein könnte, einschließlich Aktivitäten bzw. verkaufsfördernder Maßnahmen für unsere Produkte und Dienstleistungen oder derer unserer Vertragspartner
  • Ihnen Newsletter, Mitteilungen zu Veranstaltungen sowie Ankündigungen zu senden
  • Bewerbungsschreiben zu bearbeiten

Als globale Organisation, die ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen anbietet und bei der Geschäftsprozesse, Managementstrukturen und technische Systeme grenzüberschreitend sind, haben wir globale Richtlinien sowie Standards und Verfahren eingeführt für einen lückenlosen Schutz der personenbezogenen Daten. Als globales Unternehmen geben wir eventuell Informationen über Sie an unsere weltweiten Tochtergesellschaften weiter und übertragen Daten in andere Länder der Welt, in denen wir geschäftlich tätig sind, in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung.

Zwischen unseren kontrollierten Tochtergesellschaften gewähren wir den Zugriff auf personenbezogene Daten nur nach dem „Need-to-Know“-Prinzip, das heißt, der Zugang wird nur im für diesen Zweck erforderlichen Maße gewährt. In manchen Fällen nutzen wir Anbieter in verschiedenen Ländern, um in unserem Auftrag personenbezogene Daten zu sammeln, zu verwenden, zu analysieren und anderweitig zu verarbeiten.

Gegebenenfalls können wir Ihre personenbezogenen Daten an ausgewählte Partner weitergeben, die uns dabei unterstützen, Ihnen oder der Firma, für die Sie arbeiten, die Produkte oder Dienstleistungen zukommen zu lassen oder um Ihre Anfragen zu erfüllen oder mit Ihrer Zustimmung. Bei der Auswahl unserer Auftragnehmer und Partner berücksichtigen wir deren Datenverarbeitungsprozesse.

Sollten wir uns entschließen, Unternehmen in einigen Ländern zu verkaufen, zu kaufen, zu fusionieren oder anderweitig neu zu strukturieren, kann ein derartiges Vorhaben damit verbunden sein, potenziellen oder tatsächlichen Käufern personenbezogene Daten preiszugeben oder von Verkäufern solche Informationen zu erhalten. Üblicherweise verlangen wir bei solchen Geschäftsvorfällen einen angemessenen Schutz personenbezogener Daten.

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass wir Ihre Daten in der oben beschriebenen Weise verwenden, können Sie die Anweisungen in der betreffenden Mitteilung befolgen, Ihre Kontakteinstellungen in Ihrem Online-Konto (sofern zutreffend) aktualisieren oder den Anweisungen unter der untenstehenden Überschrift „IHRE RECHTE“ folgen.

Beachten Sie bitte, dass personenbezogene Daten unter gewissen Umständen gegenüber Regierungsbehörden gemäß einem Gerichtsverfahren, Gerichtsbeschluss oder einem rechtlichen Verfahren offengelegt werden müssen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls weitergeben, um unsere Rechte und unser Eigentum oder das unserer Geschäftspartner, Auftragnehmer oder Kunden sowie anderer zu schützen, wenn wir berechtigten Grund zur Annahme haben, dass diese Rechte oder das Eigentum betroffen sind bzw. sein könnten.
E-Mail-Links können von uns auf dieser Seite platziert werden, damit Sie direkt per E-Mail mit uns in Kontakt treten können. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden genutzt, um direkt auf Ihre Fragen oder Kommentare antworten zu können. Diese Kommentare dürfen gespeichert werden, um die Qualität unserer Seite und unserer Dienstleistungen zu verbessern.

Des Weiteren kaufen oder mieten wir bisweilen entsprechende öffentliche Mailinglisten von seriösen Agenturen, die Ihre vorherige Zustimmung eingeholt haben, dass Sie relevante Informationen auf Basis Ihrer persönlichen Präferenzen erhalten möchten. Jede werbliche Information, die Sie von uns erhalten, enthält eine Anleitung, wie Sie sich aus dem Verteiler abmelden können. Wir geben Ihnen auf Anfrage zudem kostenlos Auskunft darüber, wie und von wem wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben.

INTERNATIONALE TRANSFERS

Durch unsere internationale Präsenz kann es zur Übertragung personenbezogener Daten zwischen verschiedenen Tochterunternehmen kommen sowie an Dritte, die sich in den Ländern, in denen wir geschäftlich tätig sind, befinden. Einige Länder haben Einschränkungen zur Übertragung personenbezogener Daten eingeführt. Soweit erforderlich, bringen wir von der EU-Kommission anerkannte Standardvertragsklauseln zur Anwendung oder vergleichbare Vertragsklauseln in anderen Rechtssystemen. Das schließt die Übertragung an Auftragnehmer oder sonstige Dritte mit ein.

INFORMATIONSSICHERHEIT UND -GENAUIGKEIT

Es ist unser Ziel, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und sie auf dem aktuellen Stand zu halten. Wir treffen angemessene physische, administrative und technische Schutzvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unzulässiger Nutzung und Offenlegung zu schützen. Wir verlangen außerdem, dass unsere Auftragnehmer derartige Informationen vor unbefugtem Zugriff, unzulässiger Nutzung und Offenlegung schützen.

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Wir bewahren personenbezogene Daten nicht länger auf, als dies für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erfasst wurden, notwendig ist, die Sicherheit unserer Verarbeitung gesetzliche und regulatorische Verpflichtungen erfüllt (z. B. Revision, Rechnungswesen und gesetzliche Aufbewahrungsfristen), zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten sowie für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht in den Ländern, in denen wir geschäftlich tätig sind.

Da die Umstände je nach Zusammenhang und Dienstleistungen variieren können, finden Sie in der Online-Datenschutzerklärung oder in einer speziellen Mitteilung gegebenenfalls detailliertere Informationen zu den gültigen Aufbewahrungsfristen. Für den Fall, dass wir Ihre Daten für Marketingzwecke verarbeiten, löschen wir Ihre Daten, sofern wir über einen Zeitraum von drei Jahren keine Reaktion auf unsere Marketingaktivitäten erhalten haben. Die Löschung erfolgt dann innerhalb von sechs Monaten nach Ende des 3-Jahres-Zeitraums.

KONTAKTMÖGLICHKEITEN

Falls Sie Fragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@twentyeighty.com. Bitte vermerken Sie in Ihrer Nachricht unseren Firmennamen (damit wir wissen, wegen welchem TwentyEighty-Unternehmen Sie uns kontaktieren). Ihre Nachricht wird dann an das zuständige Mitglied der Rechtsabteilung oder des Compliance-Teams weitergeleitet.

Für die Zwecke der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU ist die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Miller Heiman Group, Inc., Attn: Data Privacy Officer, 10901 W. Toller Drive, Suite 202, Littleton, Colorado 80127, USA.

Miller Heiman Group, Inc. ist nicht die verantwortliche Stelle in Fällen, in denen personenbezogene Daten in Verbindung mit einem Vertragsverhältnis verarbeitet werden. In diesem Fall ist die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten das Unternehmen, mit dem wir einen Vertrag eingegangen sind (wie beispielsweise Ihr Arbeitgeber), sofern dies im Vertrag nicht anders vereinbart wurde.

IHRE RECHTE

Sie können verlangen, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten, sie zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sie haben außerdem das Recht, dem Direktmarketing zu widersprechen. Um eine solche Anfrage zu stellen oder einen solchen Einwand zu erheben, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@twentyeighty.com. Bitte geben Sie unseren Firmennamen an (damit wir wissen, wegen welchem Unternehmen Sie uns kontaktieren) und machen Sie genauere Angaben zu Ihrer Anfrage. Wir werden Sie kontaktieren, falls wir weitere Informationen benötigen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Gemäß dem für die Verarbeitung geltenden Gesetz in Ihrem Land haben Sie darüber hinaus möglicherweise weitere Rechte. Unterliegt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beispielsweise der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU und Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund berechtigter Interessen erfasst, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. Nach DSGVO haben Sie auch das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder beschränkt werden, und Sie können die Mitnahme Ihrer personenbezogenen Daten einfordern. Anträge können Sie per E-Mail an privacy@twentyeighty.com richten, wobei Sie bitte genauere Angaben zu Ihrer Anfrage machen.

RECHT AUF BESCHWERDE

Sollte Ihrer Meinung nach unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht den gültigen Datenschutzgesetzen entsprechen, können Sie sich direkt bei uns beschweren, indem Sie eine E-Mail an privacy@twentyeighty.com senden und konkrete Details zu der Beschwerde mitteilen, einschließlich dem Namen des betreffenden Unternehmens. Sie können ebenfalls Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einlegen. Die Namen und Kontaktinformationen der Datenschutzbehörden der Europäischen Union finden Sie unter: http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm.

KINDER

Die Privatsphäre von Kindern ist uns wichtig und wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Sollten wir herausfinden, dass wir über personenbezogene Daten eines Kindes unter 13 Jahren verfügen, löschen wir diese Informationen aus unseren Aufzeichnungen und Systemen.

SICHERHEIT

Wir nutzen verfahrensbezogene und technische Maßnahmen, die darauf ausgelegt sind, Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unerlaubtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Vernichtung zu schützen. Wir können jedoch nicht garantieren, dass Dritte derartige Maßnahmen nicht überwinden können und für nicht genehmigte Zwecke auf Ihre Informationen zugreifen. Durch die Nutzung der Website nehmen Sie das Risiko auf sich, dass eine Gefährdung und ein unerlaubter Zugriff auf Ihre Daten möglich sind. Soweit es der gesetzliche Rahmen erlaubt, übernehmen wir keine Gewährleistung oder Garantie dafür, dass Ihre Daten vor Missbrauch, Aneignung, Veränderung oder Verlust geschützt sind.

Alle in unserem Online-Shop (sofern vorhanden) übertragenen Daten werden durch sichere Übertragungstechnologien übermittelt, um Ihnen den größtmöglichen Schutz Ihrer privaten Daten zu bieten.

WEITERE INFORMATIONEN

Links

Diese Website kann Links zu anderen Websites erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Datenschutzbestimmungen dieser anderen Websites verantwortlich sind. Wir raten Ihnen, darauf zu achten, wann Sie unsere Seite verlassen, und die Datenschutzerklärungen von jeder Website, die personenbezogene Daten erfasst, zu lesen. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf Daten, die über diese Website erfasst werden.

Weitergabe von Daten

Wir können Kundeninformationen weitergeben oder darauf zugreifen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass das Gesetz es verlangt, oder als Reaktion auf die Aufforderung durch Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit einer Ermittlung oder an Zivil- oder Verwaltungsbehörden im Zusammenhang mit einem anhängigen Zivilprozess bzw. einer administrativen Untersuchung.

Nutzungsbedingungen

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschütztes Material und unser Eigentum. Er dient nur Ihrer allgemeinen Information und Verwendung und kann ohne vorherige Ankündigung verändert werden. Wir behalten uns sämtliche Rechte an dieser Website vor, einschließlich Urheberrecht und das Recht am geistigen Eigentum.
Die Website wird ohne Mängelgewähr bereitgestellt. Wir geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen, weder ausdrücklich noch stillschweigend, hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit, Eignung, Aktualität, Verfügbarkeit oder Zuverlässigkeit der Website oder der auf dieser Seite gefundenen oder angebotenen Informationen oder Materialien. Jegliche gesetzliche Gewährleistungen, einschließlich der Gewährleistung der Marktfähigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck, der Datengenauigkeit und der Nichtverletzung der Rechte Dritter, lehnen wir ausdrücklich ab.

Weder wir noch unsere verbundenen Unternehmen, Vorstandsmitglieder, Führungskräfte, Mitarbeiter, Partner oder Inhaber haften für Verluste oder Schäden jedweder Art, die sich aus der Nutzung dieser Website ergeben.
Für Forderungen oder Klageansprüche, die aus der Nutzung dieser Website hervorgehen oder damit in Zusammenhang stehen, gilt das Recht des US-Bundesstaates Delaware, ungeachtet dessen, von wo aus der Zugriff auf diese Website erfolgte oder dem Ursprungsland des Klägers.

FRAGEN ZUR DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Bei Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung, den Praktiken dieser Seite oder Ihrer Interaktion mit dieser Seite, kontaktieren Sie bitte:

TwentyEighty, Inc.
Attn: Data Privacy Officer
10901 W. Toller Drive, Suite 202
Littleton, Colorado 80127
USA

privacy@twentyeighty.com

Bitte beachten Sie, dass alle oben beschriebenen Anfragen, die Sie an privacy@twentyeighty.com richten, auch per Brief an die oben angegebene Postanschrift geschickt werden können. Ein solcher Brief sollte Kontaktdaten beinhalten – vorzugsweise eine E-Mail-Adresse –, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Anfragen per Briefpost haben aufgrund der für den Austausch der Korrespondenz benötigten Zeit eine längere Bearbeitungsdauer.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu aktualisieren oder zu verändern.

Datenschutzhinweis

Vielen Dank für den Besuch unserer Onlinepräsenz. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir sind daher bestrebt, nicht nur ein umfassendes Online-Angebot zur Verfügung zu stellen, sondern auch auf Basis des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu gewährleisten. Hierzu möchten wir Ihnen die nachfolgenden Informationen zur Verfügung stellen:

1. DATENVERARBEITUNG (DATENERFASSUNG, -SPEICHERUNG UND -NUTZUNG)

Jeder Zugriff auf diese Homepage sowie der Abruf hinterlegter Dateien werden im Rahmen eines automatisierten Prozesses zu rein statistischen Zwecken gespeichert, ausgewertet und im Anschluss hieran gelöscht.

Im Einzelnen handelt es sich dabei um folgende Informationen:

  • Technische Daten (Informationen über Ihren Computer und die jeweilige Verbindung zum Internet wie beispielsweise Browser, Betriebssystem, Cookies und Internet-Protocol-Adresse IP)
  • Surfverhalten (Die Dauer des Besuchs auf unseren Seiten, Surfpfadanalyse z. B. Downloads, Scrolling, Klicken, und über das Verlassen der Seite)
  • Informationen, die Sie uns geben (siehe Einwilligungserklärung)
  • Kommunikation per E-Mail (Empfangs- und Lesebestätigungen und Inhalte von E-Mails, Logins, E-Mail-Adressen, Passwörtern)
  • Informationen aus anderen Quellen (z. B. Google Analytics)

Weitergehende Daten, insbesondere personenbezogene, werden nur erfasst, soweit Sie freiwillig entsprechende Angaben zur Verfügung stellen.

2. NUTZUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Soweit uns entsprechende personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt wurden, werden diese für den Zweck verwendet, für den sie uns überlassen wurden. Hierbei handelt es sich insbesondere um eine Verwendung im Zusammenhang mit der gestellten Anfrage, einem abgeschlossenen Vertrag oder zu administrativen Zwecken.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus ausschließlich an Unternehmen unserer Unternehmensgruppe zur Speicherung in zentralen Datenbanken und für unternehmensinterne Auswertungszwecke weiter. Hierbei handelt es sich nur um solche Unternehmen, die Richtlinien befolgen, die ein mindestens gleichwertiges Datenschutzniveau – wie in diesem Datenschutzhinweis enthalten – gewährleisten.

Ein Verkauf von Daten findet nicht statt.

Im Hinblick auf eine individuelle Betreuung nutzen wir und unsere Verbundunternehmen Ihre Daten auch zu eigenen Werbezwecken, soweit Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben. Der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen. Dazu informieren Sie uns unter den angegebenen Kontaktdaten.

3. COOKIES

Um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten, setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass hierbei Cookies von unserem Server auf Ihren Computer überspielt werden.

Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies auf der Festplatte abgelegt werden. Bereits vorhandene Cookies können jederzeit wieder gelöscht werden.

4. NEWSLETTER

Wenn Sie in den Erhalt unseres Newsletters eingewilligt haben, nutzen wir und unsere Verbundunternehmen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung eines regelmäßig erscheinenden E-Mail-Newsletter.

Sie können Ihre Einwilligung in den Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen. Auch hierüber informieren Sie uns bitte unter den angegebenen Kontaktdaten.

5. AUSKUNFT ÜBER GESPEICHERTE DATEN / LÖSCHUNG

Sie haben jederzeit das Recht, auf Verlangen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Sofern dies gewünscht wird, kann eine entsprechende Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Zusätzlich haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten, sofern gesetzliche Regelungen (z. B. Aufbewahrungspflichten) dem nicht entgegenstehen.

In allen Fällen wenden Sie sich bitte an:

Miller Heiman Europe GmbH
Fleurystraße 7
D-92224 Amberg

Fax: +49 9621 91770-66
Mail: info-europe@millerheimangroup.com

6. VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

7. VERWENDUNG VON HOTJAR

Diese Website benutzt Hotjar, ein Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (http://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe). Mit Hotjar ist es möglich das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf unserer Website zu messen und auszuwerten. Die Informationen die dabei durch den „Tracking Code“ und „Cookie“ über Ihren Besuch auf unserer Website generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch den Tracking Code werden folgenden Informationen gesammelt:

Geräte abhängige Daten
Die folgenden Informationen können durch Ihr Gerät und Ihren Browser aufgezeichnet werden:

  • Die IP-Adresse Ihres Gerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format)
  • Ihre E-Mail-Adresse inklusive Ihres Vor- und Nachnamens, soweit Sie diese über unsere Website uns zur Verfügung gestellt haben
  • Bildschirmgröße Ihres Gerätes
  • Gerätetyp und Browserinformation
  • Geographischer Standpunkt (nur das Land)
  • Die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen

Log Daten
Die folgenden Daten werden automatisch durch unsere Server erstellt wenn Hotjar benutzt wird

  • Bezugnehmende Domain
  • Besuchte Seiten
  • Geographischer Standpunkt (nur das Land)
  • Die bevorzugte Sprache um unsere Website darzustellen
  • Datum und Zeit wenn auf die Website zugegriffen wurde

Hotjar wird diese Informationen nutzen um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, Berichte der Nutzung zu erstellen, sowie sonstige Dienstleistungen, die die Websitebenutzung und Internetauswertung der Website betreffen. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie beispielsweise Google Analytics und Optimizely. Diese Drittunternehmer können Informationen, die Ihr Browser im Rahmen des Website-Besuches sendet, wie beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern. Für nähere Informationen, wie Google Analytics und Optimizely Daten speichern und verwenden, beachten Sie bitte deren entsprechende Datenschutzerklärungen.

Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der oben genannten Verarbeitung der dortigen Daten durch Hotjar und deren Drittanbieter im Rahmen derer Datenschutzerklärungen zu.

Die Cookies, die Hotjar nutzt, haben eine unterschiedliche „Lebensdauer“; manche bleiben bis zu 365 Tagen, manche bleiben nur während des aktuellen Besuchs gültig.

Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken und die dortigen Instruktionen befolgen: https://www.hotjar.com/opt-out.

8. VERWENDUNG VON FACEBOOK-PLUGINS (LIKE-BUTTON)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

9. NUTZUNG VON TWITTER

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

10. SONSTIGE HINWEISE

Wir sind stets bemüht, einen bestmöglichen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sowohl in technischer als auch in organisatorischer Hinsicht zu gewährleisten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Dennoch kann hierdurch keine vollständige Datensicherheit garantiert werden. Sofern es um die Übermittlung vertraulicher Daten geht, empfehlen wir eine postalische Übermittlung.